Brokerage

Wir wissen was zu Ihnen passt

Anleger mit Erfahrungen an den Kapitalmärkten nehmen gerne unser Brokerage in Anspruch. Unsere Experten stehen dabei als
Sparring-Partner zur Seite und unterstützen ihre Kunden bei der Entscheidungsfindung. Der Schwerpunkt liegt auf Einzelaktien
und Indexfonds.

Unsere Brokerage-Experten bieten:

  1. Eine aktive Betreuung Ihres Anlegevermögens
  2. Aktuelle Informationen über die Entwicklung der Kapitalmärkte.
  3. Schnelle und effiziente Umsetzung von Kauf- oder Verkaufaufträgen.
  4. Eine kontinuierliche Erfolgskontrolle, die das Veranlagungsziel nicht aus den Augen lässt.
  5. Ein konstantes Monitoring des Depots und ein jährliches Performance-Reporting.

Der Kunde entscheidet selbst über:

  1. Die Intensität der Betreuung.
  2. Die Gestaltung des Portfolios.
  3. Wann er die Dienstleistung des Brokerage-Spezialisten in Anspruch nimmt.

Brokerage ist eine Dienstleistung für Privatkunden, Firmenkunden und Stiftungen ab einem Mindestvolumen von 100.000 Euro. Neben den Gebühren für das jeweilige Depotmodell fallen keine Mehrkosten für den Anleger an.

 

Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Die Angaben auf dieser Webseite dienen ausschließlich der unverbindlichen Information unserer Anleger und können eine individuelle, auf die persönlichen Verhältnisse abgestimmte Beratung nicht ersetzen. Sie stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Anlage- oder anderer Produkte dar, ebenso wenig handelt es sich um eine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung. Unsere Aussagen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, Risikobereitschaft, finanzieller und steuerlicher Situation. Jedes Produkt ist mit einem Risiko verbunden und hat ein unterschiedliches Risikoniveau. Dies kann bis zu einem Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Die Beratung durch eine qualifizierte Fachperson ist notwendig und wird empfohlen. Sämtliche auf dieser Webseite enthaltenen Aussagen sind nicht als generelle Empfehlungen zu werten.

 

RÜCKRUF