BKS Bank feiert Neustart in Feldbach

22.04.2022

Bereits im Dezember vorigen Jahres ist das Team in Feldbach in die neue Filiale am Hauptplatz eingezogen. Die feierliche Eröffnung fand gestern Abend in den modernisierten Räumlichkeiten statt. Vorstandsmitglied Nikolaus Juhász überbrachte persönlich seine Glückwünsche.

Feierten gemeinsam mit zahlreichen Gästen die Eröffnung der BKS Bank-Filiale am neuen Standort. V.l.n.r.: Manfred Geiger – Leiter der BKS Bank-Direktion Steiermark, Geigerin Anika Goldner, Vorstandsmitglied Nikolaus Juhász, Filialleiter Rudolf Greiner. (Foto: ©Linshalm)

Zur Bildergalerie

„Im Jahr 2003 haben wir die Filiale in Feldbach eröffnet. Seitdem hat sich der Standort ausgezeichnet entwickelt. Der Umzug in die Innenstadt war eine bewusste Entscheidung, da wir dadurch zur Belebung des innerstädtischen Raums beitragen und gleichzeitig ein Zeichen gegen den Flächenverbau in den Vorstädten setzen wollen. Es freut mich daher sehr, heute zahlreiche Kunden und Partner in unserer neuen BKS Bank-Filiale Feldbach begrüßen zu dürfen. Unserem engagierten Team wünsche ich weiterhin viel Erfolg“, so Nikolaus Juhász, Vorstandsmitglied der BKS Bank, bei seiner Eröffnungsrede. Musikalisch verzaubert wurden die Gäste von Anika Goldner aus Belgrad, die im 7. Semester Geige an der Universität Graz studiert. Regionale Köstlichkeiten rundeten den Festakt ab.

Die neue Filiale wurde als „Filiale der Zukunft“ errichtet. Sie ist technisch perfekt ausgestattete sowie großzügig und hell konzipiert. „Das Investitionsvolumen betrug rund 450.000 Tsd. EUR. Eine wesentliche Neuerung ist der zentrale Service Desk, der den klassischen Schalter abgelöst hat. Neu ist auch, dass Bargeldbehebungen in einem eigenen Raum statt stattfinden, der unseren Kunden ein Höchstmaß an Diskretion gewährt“, so Manfred Geiger, Leiter der BKS Bank-Direktion Steiermark. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, größere Geldbeträge mit einer White Card direkt in der Filiale selbst zu beheben. In jedem Fall erfüllt die technische Ausstattung der neuen SB-Zone alle Bedürfnisse. Das tägliche Bankgeschäft, wie z.B. Ein- und Auszahlungen, kann vor Ort einfach und diskret abgewickelt werden.

„Wir fühlen uns sehr wohl in der neuen Filiale. Auch zahlreiche Kunden haben uns das schon bestätigt. Sei es bei Gesprächen am Service Desk, oder bei persönlichen Beratungen in einem unserer modernen Besprechungsräume“, so Rudolf Greiner, der seit 13 Jahren die Filiale leitet. Gemeinsam mit seinem Team berät er Privat- und Firmenkunden auf sehr hohem Niveau. „Unsere Stärke liegt in der individuellen Beratung von Finanzierungslösungen, Spar- und Anlageprodukten, dem Zahlungsverkehr bis hin zur Rundum-Beratung von Unternehmen“, so Greiner.  

Wer sich selbst vom umfangreichen Angebot der BKS Bank überzeugen möchte, den erwarten derzeit zusätzlich attraktive Eröffnungsangebote. Neukunden erhalten bis Ende 2022 beim Abschluss eines Gehaltskontos die Kontoführung für ein Jahr gratis. Und wer sich für eine Veranlagung entscheidet, für den ist der Depotübertrag kostenlos. „Wir beraten und informieren Sie gerne unverbindlich und natürlich kostenlos in einem ersten Beratungsgespräch“, so Greiner.