BKS Bank ist nachhaltigste Bank Österreichs

12.12.2019

154 Finanzunternehmen aus fünf Branchen wurden vom Börsianer –Magazin getestet. Die Sonderauszeichnung „Nachhaltigste Bank“ ging an die BKS Bank.

„Unser nachhaltiger Weg ist der richtige“, freut sich Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank.

„Nachhaltigkeit und Qualität bilden seit vielen Jahren das Fundament der Unternehmensstrategie der BKS Bank. Wir setzen keine CSR-Einzelmaßnahmen, sondern haben eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie im Haus etabliert, die wir laufend weiterentwickeln. Dabei leisten wir immer wieder Pionierarbeit in der Bankenbranche. Die Auszeichnung bestätigt unseren Weg und wir freuen uns sehr darüber“, so Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung war unter anderem das umfangreiche nachhaltige Angebot der BKS Bank, wie zum Beispiel der derzeit zur Zeichnung aufliegende Green Bond1. Rechtzeitig zum Weltspartag ging das neue Grüne Sparbuch an den Start. „Sowohl beim Green Bond als auch beim Grünen Sparbuch werden die veranlagten Gelder von uns ausschließlich für die Finanzierung von umweltfreundlichen Projekten eingesetzt. Anleger leisten dadurch automatisch einen Beitrag zum Klimaschutz“, so Stockbauer.

Über das Ranking

Insgesamt wurden 13 Gesamt- und Rubriksieger prämiert sowie Sonderpreise für Nachhaltigkeit und Innovation vergeben. Die Auszeichnung „Beste Finanzunternehmen Österreichs 2019“ wird vom Finanzmagazin Börsianer, nach qualitativen und quantitativen Methoden, in einem dreisäuligen Scoring-Modell ermittelt und von der BDO Austria ausgewertet. Das Ziel des Rankings ist, den Kunden von Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften sowie Pensions- und Vorsorgekassen einen Überblick über die besten Unternehmen in Österreich zu geben. Mehr dazu in der "Golden Edition" des Börsianers.

Foto: ©Arnold Pöschl

[1] Disclaimer 0,375% BKS Bank Green Bond 2019-2024/2: Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Die Angaben dienen lediglich der unverbindlichen Information der Kunden und ersetzen keinesfalls die Beratung für den An- oder Verkauf von Wertpapieren. Es handelt sich weder um ein Anbot noch um eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf des hier erwähnten Produktes, ebenso wenig handelt es sich um eine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung. Dieses Informationsblatt wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Das Angebot des beschriebenen Produkts erfolgt auf Grundlage des veröffentlichten Basisprospekts der BKS Bank AG vom 29.05.2019 einschließlich aller in Form eines Verweises einbezogener Dokumente und aller Nachträge zum Basisprospekt sowie der am 15.07.2019 veröffentlichten endgültigen Bedingungen. Der Basisprospekt inklusive Nachträge und die endgültigen Bedingungen sind auf der Homepage der Emittentin unter http://www.bks.at, Rubrik Investor Relations > Anleiheemissionen, abrufbar sowie in den Geschäftsstellen der BKS Bank AG, 9020 Klagenfurt, St. Veiter Ring 43, während üblicher Geschäftszeiten kostenlos erhältlich. Erstellt am: 15.07.2019. Firmenname: BKS Bank AG, Firmensitz: 9020 Klagenfurt, St. Veiter Ring 43, Firmenbuchgericht: Landesgericht Klagenfurt, FN: 91810s; UID-Nr.: ATU25231503