Seit 10 Jahren: Karriereprogramm für Frauen

27.07.2022

72 Mitarbeiterinnen haben bereits erfolgreich am Frauenkarriereprogramm der BKS Bank teilgenommen. Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, lud alle Absolventinnen zu einem Treffen.

Frauennetzwerktreffen

Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer und Aufsichtsratsvorsitzende Sabine Urnik (Zweite von rechts) beim Frauennetzwerktreffen. Werner Laure, Leiter des BKS Bank-Personalmanagements, und Unternehmensberaterin Sabine Pelzmann (rechts) nutzten ebenfalls die Gelegenheit zum Austausch. Foto: @Gernot Gleiss, honorarfrei abdruckbar

Das Frauenkarriereprogramm der BKS Bank ist ein voller Erfolg: In den vergangenen zehn Jahren konnte der Anteil an weiblichen Führungskräften von 21 % (im Jahr 2012) auf aktuell 36,7 % erhöht werden. „Ich freue mich sehr, dass dieses Angebot so gut genutzt wird. Gerade in herausfordernden Zeiten sind starke Netzwerke wichtig – sowohl für die berufliche Karriere als auch für die persönliche Entwicklung. Sie erweitern den Blickwinkel, eröffnen neue Perspektiven und helfen bei der Bewältigung von Problemen“, so Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank.

Als Impulsgeberin agierte Sabine Urnik, Präsidentin des Aufsichtsrates der BKS Bank. Sie gab einen Einblick in die Weichenstellungen ihrer eigenen Karriere und motivierte die Absolventinnen zu Neugierde, Mut und dem konsequenten Verfolgen ihrer Ziele: „Man sollte sich nicht auf das Glück verlassen. Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, Ziele zu formulieren, anzustreben und schließlich zu erreichen.“ Unternehmensberaterin Sabine Pelzmann, die das Treffen als Moderatorin begleitete, appellierte an die Entscheidungsfreudigkeit der Teilnehmerinnen: „Karrieren hängen auch davon ab, sich für die Möglichkeiten zu entscheiden, die sich bieten. Deshalb sind Frauenkarriereprogramme auch so wichtig: Sie schaffen die Basis, um die eigenen Perspektiven zu erweitern.“

Neu: internationales Frauenkarriereprogramm der BKS Bank

Das Frauenkarriereprogramm der BKS Bank wird seit 2012 im Zwei-Jahres-Rhythmus gestartet. 72 Teilnehmerinnen haben es seitdem in insgesamt fünf Lehrgängen absolviert. 2022 startet außerdem das erste internationale Frauenkarriereprogramm der BKS Bank für eine noch stärkere Vernetzung der Mitarbeiterinnen aus Slowenien, Kroatien, Österreich und der Slowakei. Im Zuge des Programms werden typische Frauenrollen und die Kommunikation von Frauen analysiert, genauso wie Verhaltensformen und Dynamiken von Teams. Zusätzlich begleiten Mentorinnen und Mentoren die Mentees während des gesamten Lehrganges.