Einreichfrist zum TRIGOS Kärnten verlängert

04.03.2020

Um eine Woche verlängert, wurde die Einreichfrist zu Österreichs renommiertesten Nachhaltigkeitspreis. Verantwortungsvoll wirtschaftende Unternehmen können noch bis 15. Mai 2020 einreichen.

Begehrte TRIGOS Kärnten-Trophäe (c)Gernot Gleiss

In Kärnten wird der TRIGOS bereits zum 10. Mal vergeben. Wer einen TRIGOS erhält, darf sich zu den nachhaltigsten Unternehmen des Landes zählen. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Juni im Casino Velden, werden die besten einreichenden Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Vorteile einer Einreichung sind:

  • Starke Positionierung als nachhaltiges Unternehmen
  • Erhöhte öffentliche Aufmerksamkeit und mediale Präsenz
  • Fundiertes Feedback zu den Leistungen des Unternehmens um Potenziale gezielt zu fördern

Jede TRIGOS-Einreichung wird automatisch auch in die Bundeswertung aufgenommen. Eingereicht werden kann in vier unterschiedlichen Kategorien. „Vorbildliche Projekte“, „Regionale Wertschaffung“, „Social Innovation & Future Challenges“ sowie „Klimaschutz“. Zusätzlich wird von der Jury ein Sonderpreis an den „CSR-Newcomer des Jahres“ vergeben. Grundlage für alle Kategorien bildet die Verantwortung im Kerngeschäft, d.h. die strategische Verankerung von unternehmerischen Nachhaltigkeitszielen. Die Einreichungen werden nach Faktoren wie Innovationskraft, Bezug zu den SDGs, Wirkung und Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Initiativen und Projekte bewertet.

Partner & Träger

Der TRIGOS wird von einer breiten Trägerschaft aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft getragen. Die BKS Bank vergibt den TRIGOS Kärnten gemeinsam mit folgenden Organisationen: Industriellenvereinigung Kärnten, Wirtschaftskammer Kärnten, Caritas Kärnten, Rotes Kreuz Kärnten, Umweltdachverband. Als Kooperationspartner unterstützen respACT - austrian business council for sustainable development und Strasser & Strasser Unternehmensberatung diese Auszeichnung. Als Medienpartner begleitet die Kleine Zeitung den TRIGOS Kärnten.

Weitere Informationen über den TRIGOS und die Einreichung erhalten Sie unter www.trigos.at