Junior-Sparbuch - Sparen Sie für Ihr Kind regelmäßig an

  • Sparen Sie auf den Namen Ihres Kindes
  • Schon ab 10,00 Euro pro Monat
  • Attraktive Verzinsung über die gesamt Laufzeit von maximal acht Jahren
  • Sparen Sie mit Dauerauftrag oder zahlen Sie bar ein
  • Guthaben jederzeit in MyNet (Internetbanking) abfragen
Mädchen mit Messlatte

Sparrechner

Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

bks@bks.at

Mit dem Junior-Sparbuch sparen Sie für die zukünftigen kleinen und großen Wünsche Ihres Kindes.
Sie können bequem mittels Dauerauftrag sparen. Aber auch durch flexible und individuelle Besparung können Oma, Opa, Tante oder Patenonkel jederzeit das Sparbuch bis zum Maximalbetrag von 1.000,00 Euro pro Quartal auffüllen.

Über die Gesamtlaufzeit von maximal 8 Jahren profitieren Sie zusätzlich vom ansteigenden fix vereinbarten Bonus.
Nach der Mindestlaufzeit von 2 Jahren können Sie jederzeit ohne Zinsverlust aussteigen.

Bis zum vollendeten 16. Lebensjahr können Sie als gesetzlicher Vertreter das Junior-Sparbuch eröffnen – und die Mindestlaufzeit ausnützen.

 

Schon ab 10,00 Euro pro Monat

Sparen Sie automatisch und bequem per Dauerauftrag.

Attraktive Verzinsung über die gesamt Laufzeit

0,125 % pro Jahr Grundverzinsung (indikatorgebunden)
Fixer ansteigender Bonus jeweils für 2 Jahre
Durchschnittsverzinsung: 0,469% p.a.

Überschaubare Laufzeit

Maximal 8 Jahre
oder bis zur Volljährigkeit

Übersicht über die Konditionen

  Grundverzinsung p. a.* + Bonus fix p. a. Gesamtverzinsung p. a. bei derzeitigem Indikatorwert
im 1. und 2. Jahr 0,125% indikatorgebunden 0,000% 0,125%
im 3. und 4. Jahr 0,125% indikatorgebunden 0,125% 0,250%
im 5. und 6. Jahr 0,125% indikatorgebunden 0,500% 0,625%
im 7. und 8. Jahr 0,125% indikatorgebunden 0,750% 0,875%

Durchschnittsverzinsung 0,469% p. a.

Zinssätze p.a. ohne Berücksichtigung der KESt. und vereinbarter Entgelte bei Einhaltung der angegebenen Laufzeiten; Entgelte entnehmen Sie bitte dem „Preisaushang Privatkundengeschäft der BKS Bank AG“, welcher in jeder Filiale aufliegt.


*Die Grundverzinsung ist variabel und wird gemäß der in den allgemeinen Bedingungen für Einlagen auf Sparbüchern enthaltenen Zinsgleitklausel an die Veränderung des Indikators - 50/50 „Euribor 3 Monate“ und „Euro Interest Rate Swap (IRS) 3 Jahre“ angepasst. Aktuelle Werte erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrem Kundenbetreuer.

1. Das Junior-Sparbuch kann nur für Minderjährige bis zum vollendeten 16. Lebensjahr eröffnet werden. Der gesetzliche Vertreter kann das Sparbuch eröffnen und die Unterschriftsprobe unterzeichnen.

2. Einzahlungen auf das Junior-Sparbuch werden mit einer indikatorgebundenen Grundverzinsung und einem Bonus verzinst. Die Höhe des Bonus gilt jeweils für zwei Jahre. Grundverzinsung und Bonus werden von der BKS Bank AG abhängig vom Eröffnungsdatum festgelegt und jeweils durch Schalteraushang bekannt gemacht. Davon unabhängig, können für Neuabschlüsse Grundverzinsung und Bonus neu festgelegt und durch Schalteraushang bekannt gemacht werden.

3. Der Anspruch auf die Grundverzinsung und den Bonus besteht nur, wenn während der gesamten Laufzeit pro Quartal mindestens 30,00 Euro und maximal 1.000,00 Euro auf das Junior-Sparbuch eingezahlt werden.

4. Unterbleibt die vierteljährliche Mindestsparleistung (Punkt 3) ganz oder teilweise mehr als zweimal während der Grundlaufzeit oder mehr als einmal pro Verlängerungslaufzeit, so bewirkt dies eine vorzeitige Umstellung auf ein 1-Monats-Sparbuch. Eine Nachzahlung von unterbliebenen Mindestsparleistungen ist nach einer erfolgten Umstellung nicht möglich.

5. Das Junior-Sparbuch wird über die Grundlaufzeit (zwei Jahre) um jeweils zwei Jahre verlängert (Verlängerungsintervall) bis die maximale Laufzeit von acht Jahren erreicht ist oder die Volljährigkeit des Kunden erreicht wird. Mit dem ersten Umstellungstermin nach Erreichen der Volljährigkeit wird das Sparbuch als 1-Monats-Sparbuch weitergeführt. Auch während der Verlängerungsintervalle gelten die Punkte 2 – 4 und 6 – 7.

6. Eine Behebung des Guthabens, von Teilbeträgen oder der Zinsen bewirkt eine automatische Umstellung auf ein 1-Monats-Sparbuch:
a.) Bei Umstellung während der zweijährigen Grundlaufzeit erfolgt eine Abzinsung auf die Grundverzinsung. Es besteht kein Anspruch auf den Bonus.
b.) Bei Umstellung während eines Verlängerungsintervalls bleibt der Anspruch auf den Grundzinssatz und den Bonus bestehen.

7. Ergänzend gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BKS Bank AG“ und die „Allgemeinen Bestimmungen für die Einlagen auf Sparbücher“ in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

bks@bks.at