Mit diesen Tipps wird Ihre Wohnung schön herbstlich

Draußen fallen die Blätter von den Bäumen und am Wegrand liegen Äpfel und Tannenzapfen. Hier ein paar Tipps wie Sie sich den Herbst jetzt mit herbstlichen Prints nach Hause holen.

1. Kürbislaternen

Kürbislaternen machen den Herbst noch viel schöner und eignen sich besonders gut als Dekoration vor der Türe oder im Eingangsbereich. Allerdings lässt sich eine kleinere Variante auch im Wohnzimmer beleuchten oder Sie können den Kürbis ganz einfach ebenso als Vase nutzen, indem Sie ein Glas mit Blumen hineinstellen.

2. Fundstücke aus der Natur

Die Natur selbst bietet eine Vielfalt an Bastelmaterialien, mit denen Sie Ihre Ideen verwirklichen können. Sie können fast alles verwenden, was diese Jahreszeit bietet: bunt gefärbte Herbstblätter, verschiedene Kräuter und Baumzweige, Eicheln, Kastanien, Nüsse, Zapfen, sowie herbstliche Früchte. Lassen Sie Ihrer Sammelleidenschaft bei Herbstspaziergängen freien Lauf. Mit ihren Fundstücken können Sie dann verschiedene Glasgefäße attraktiv dekorieren und gleichzeitig den Herbst in Ihre Wohnung holen.

3. Herbstpflanzen

Wählen Sie die richtigen Blumen aus, die strahlende Farben in den Garten bringen würden, auch wenn der kühle Herbst gekommen ist. Herbstpflanzen kommen in einer Vielzahl von Farben und die meisten von ihnen blühen auch weiterhin bis zum ersten Frost. Beispiele für Herbstpflanzen sind:

  • Alpenveilchen: Gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen. Sie blühen ab Oktober in Rot, Purpur, Rosa und Weiß. Sie können nicht nur kühlen Temperaturen im Winter, sondern auch die Trockenheit im Sommer widerstehen.
  • Aster: Wachsen in einem gut durchlässigen, feuchten Boden in voller Sonne. Sie blühen vom Spätsommer bis in den November hinein und müssen im Juni zurück geschnitten werden, um eine schöne Form und dichtes Laub zu erhalten.
  • Chrysanthemen: Sie sorgen für ein intensives Farbspiel im Herbst bis zum ersten Frost, benötigen aber auch einen jährlichen Rückschnitt.

4. Herbstkranz

Kreieren Sie aus Zweigen, Blumen und anderen farbschönen Naturmaterialien einen Herbstkranz, der als Deko für die Eingangstür oder als Tischschmuck ein stimmungsvoller Hingucker ist.

5. Wagenrad

Alte Wagenräder erinnern an alte Landhäuser und eignen sich perfekt als Herbstdekoration, noch dazu versprühen sie einen rustikalen Charme. Gestalten Sie ein schönes Arrangement mit Naturmaterialen, Blumen und Wagenrädern in Ihrem Garten.