Jetzt umsteigen und sparen. Mit dem Green Leasing!

  • Schnelle und unbürokratische Abwicklung.
  • E-Ladebonus von 250,00 Euro* sichern.
  • Von den Vorteilen der E-Mobilität profitieren.
Green Leasing

Mit dem Green Leasing der BKS Bank fällt der Umstieg auf ein Elektroauto leicht. Denn bei Abschluss eines Leasingvertrages erhalten Sie jetzt einen E-Ladebonus im Wert von 250,00 Euro*. Gutes Gewissen inklusive. Dazu kommen zahlreiche Vorteile:

Vorteile für Privatnutzer:
  • Reine Elektrofahrzeuge sind sowohl von der NoVA (Normverbrauchsabgabe) als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer ausgenommen.
  • Für die Privatnutzung von rein elektrischen Firmenfahrzeugen fällt der Sachbezug auf Null.
Vorteile für Firmenkunden:
  • Reine Elektrofahrzeuge sind sowohl von der NoVA (Normverbrauchsabgabe) als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer ausgenommen.
  • Für die Privatnutzung von rein elektrischen Firmenfahrzeugen fällt der Sachbezug auf Null.
  • Rein elektrische PKW sind unter gewissen Voraussetzungen vorsteuerabzugsfähig.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, Ihr Elektrofahrzeug fördern zu lassen.

Unsere BKS-Leasingexperten beraten Sie gerne.

Es gibt auch 2019 verschiedene Förderungen beim Kauf oder Leasing eines E-Fahrzeuges.

Gefördert wird die Anschaffung von neuen Fahrzeugen mit Elektro-, Brennstoffzellen- beziehungsweise Plug-In-Hybrid Antrieb sowie Range Extender zur Personenbeförderung (Klasse M1) beziehungsweise zur Güterbeförderung (Klasse N1 und kleiner gleich 2,0 Tonnen höchstzulässiges Gesamtgewicht).

Die vollelektrische Reichweite des PKW muss mindestens 50 km betragen. Der Brutto-Listenpreis (Basismodell ohne Sonderausstattung) des PKW darf 60.000 Euro nicht überschreiten. Bitte beachten Sie, eine Förderung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb bzw. Plug-In-Hybrid Antrieb sowie Range Extender ist nur bei der ausschließlichen Verwendung von Strom aus erneuerbaren Energieträgern möglich.

Die Förderung beträgt:

1.500 Euro für E-PKW mit reinem Elektroantrieb (BEV) und Brennstoffzelle (FCEV) -bzw. 750 Euro pro Fahrzeug für Plug-In Hybrid (PHEV) und Range Extender (REX, REEV).

 PHEV, REX, REEV mit Dieselantrieb sind nicht förderfähig.

Voraussetzung für den Erhalt der Förderung ist, dass seitens des Fahrzeughändlers beim Kauf des Fahrzeuges ein E-Mobilitätsbonusanteil in der Höhe von 1.500 pro BEV, FCEV beziehungsweise 750 Euro pro PHEV, REX, REEV gewährt wurde.
Dieser Bonus muss gemeinsam mit dem Informationstext „E-Mobilitätsbonusanteil“ in der Fahrzeugrechnung ausgewiesen werden. Dieser wird vom Netto-Listenpreis in Abzug gebracht.

Bei reinen Elektrofahrzeugen profitieren Sie von weiteren Vorteilen:

  • Als Firmenfahrzeug ist der Vorsteuerabzug möglich (abhängig vom Anschaffungswert)
  • Kein Sachbezug für die Privatnutzung eines rein elektrischen Firmenfahrzeuges
  • Keine Normverbrauchsabgabe (NoVA)
  • Keine motorbezogene Versicherungssteuer

Unsere BKS-Leasingexperten beraten Sie gerne.

*) Vom 01. Juli bis 31. August 2019 erhalten Sie zu Ihrem neu abgeschlossenen PKW-Leasingvertrag über ein Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb einen E-Ladebonus in Höhe von € 250,-. Die Aktion 2019 richtet sich an natürliche und juristische Personen. Sofern das Angebot von natürlichen Personen in Anspruch genommen wird, sind alle Personen ab 18 Jahren, die einen gültigen Führerschein der Klasse B besitzen, teilnahmeberechtigt. Sie erhalten ausschließlich den Euro-Gegenwert des E-Ladebonus auf das von Ihnen bekannt gegebene Konto überwiesen. Das Angebot gilt für Vertragsabschlüsse bis 31. August 2019.