Nachhaltigkeit im Kerngeschäft

Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeit auch im Kerngeschäft zu verankern. Der Fokus liegt dabei auf dem Ausbau des Angebots nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen sowie der Erhöhung des Volumenanteils dieser Produkte.

Frau im Büro mit Pflanze im Hintergrund

Wir sehen Nachhaltigkeit dabei als Faktor, der die Innovationskraft unseres Hauses erhöht. Ebenso arbeiten wir laufend an einer noch besseren Integration von CSR in die Prozesse der BKS Bank.

Uns ist bewusst, dass Banken über ihre Finanzierungstätigkeit und die angebotenen Veranlagungsprodukte einen hohen Lenkungseffekt auf eine nachhaltige Unternehmensführung in der gesamten Wertschöpfungskette haben können. Unsere internen Richtlinien für das  Kundengeschäft und die Beschaffung beinhalten daher zahlreiche ökologische und soziale Faktoren als Leitplanken für die Geschäftstätigkeit.

Um mehr Unternehmen zu motivieren, selbst nachhaltig tätig zu werden, laden wir unsere Kunden regelmäßig zu Vorträgen zu CSR ein.

Pokal, der mit Händen hochgehalten wird.

CSR-Ratings

Die BKS Bank zählt weltweit zu den Besten in Sachen Nachhaltigkeit.

Foto von gedruckten Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsberichte

Erfahren Sie mehr über CSR in der BKS Bank im Nachhaltigkeitsbericht 2019.

Wissen

Nachhaltig veranlagen

Bei nachhaltigen Geldanlagen stehen ökologische, soziale und ethische Faktoren im Vordergrund. Dabei wird nur in Unternehmen und Länder investiert, die in ihrer Geschäftspolitik nach ebendiesen Grundsätzen agieren und deren Produkte und Dienstleistungen den Kriterien entsprechen.

Von Karl-Heinz Samonig