Gemeinsam mehr für die Umwelt erreichen

Auch im Umwelt- und Klimaschutz kann man gemeinsam mehr bewirken. Daher kooperiert die BKS Bank mit verschiedenen Partnern.

2 rote Schmetterlinge
Foto der Urkunde für vorbildlichen Klimaschutz

Seit 2016 sind wir klima:aktiv mobil Projektpartner und zählen zu den über 5000 Organisationen, die sich aktiv um die Verbesserung der Umwelt in Österreich bemühen. 2017 wurden wir von klima:aktiv für vorbildlichen Klimaschutz ausgezeichnet. Gewürdigt wurde unter anderem unser Videokonferenzsystem, die Spritspartrainings und die Forcierung der E-Mobilität.

Seit 2015 übergeben wir nicht mehr benötigte IT-Hardware an die AfB mildtätige und gemeinnützige GmbH (AfB). Die AfB hat sich darauf spezialisiert, gebrauchte ITHardware von größeren Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen zu übernehmen, aufzubereiten und eine zertifizierte Löschung der Daten vorzunehmen. Da die AfB die Geräte anschließend verkauft, schließt sich dadurch der Verwendungskreislauf wieder.

Alle Arbeitsschritte im Unternehmen sind barrierefrei gestaltet und werden solidarisch von behinderten und nicht behinderten Mitarbeitern verrichtet. 2017 haben wir insgesamt 661 PCs und Geräte an die AfB übergeben.

150 kg Stöpsel, die bei Plastikgebinden anfallen, wurden 2017 auf Initiative zweier engagierter Mitarbeiterinnen gesammelt und an den Slowenischen Kulturverein in Bleiburg/Pliberk (Slovensko prosvetno društvo Edinost v Pliberku) übergeben. Der Erlös aus der Wiederverwertung und dem Verkauf der Stöpsel fließt sozialen Zwecken zu.

Auch bei der Entsorgung der Toner-Kartuschen arbeiteten wir mit einem Unternehmen zusammen, das Kartuschen recycelt und einen Teil des Reinerlöses der Kinderkrebshilfe zur Verfügung stellt.

Überdies unterstützten wir 2017 die Initiative „Ö3 Wundertüte“ und sammelten 94 alte Mobiltelefone