Diversity: Wieviel Vielfalt steckt in der BKS Bank?

In der BKS Bank herrscht Chancengleichheit für alle Beschäftigten und Bewerbenden unabhängig von Alter, Geschlecht, Ethnie, religiöser Zugehörigkeit, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Interessierten Menschen – auch Quereinsteigern – bieten wir zahlreiche Möglichkeiten: Weiterbildungen, Gleitzeit, eine Krabbelstube in der Zentrale, ein jährliches Gesundheitsprojekt und viele Sozialleistungen.

Haben Sie sich schon einmal damit beschäftigt, wie viele Sprachen Ihre Kollegen sprechen? Oder wie vielfältig deren Zugänge und Arbeitsweisen sind? Welche Auswirkungen hat das auf die Performance als Team, aber auch auf das Auftreten nach außen?

Mit Diversity meinen wir nicht nur, dass sich unsere Mitarbeiter in punkto Alter, Geschlecht, Herkunft etc. unterscheiden. Sondern auch, dass sie sich mit unterschiedlichem Wissen, Kommunikationsstilen und Herangehensweisen einbringen.

Mit unserem Diversity Management sorgen wir dafür, dass die Vielfalt der Beschäftigten geschätzt und optimal genutzt wird. Unsere Mitarbeiter erfahren eine höhere Wertschätzung – das steigert Motivation und Produktivität. Unsere Organisation wird dadurch stabiler und langfristig erfolgreicher.

  • Die Themen Diversity & Diversity Management stehen auf der Agenda all unserer großen Ausbildungen. Insbesondere unsere Führungskräfte sensibilisieren wir, wie sie Vielfalt in ihren Teams fördern können.
  • Wir optimieren unsere Recuitingsprozesse, um diese noch objektiver zu gestalten. Menschen mit Behinderung laden wir explizit zur Bewerbung ein. Die BKS Bank hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil bei Führungspositionen zu erhöhen. Frauen werden daher bei gleichen Qualifikationen bevorzugt.
  • Wir fördern aktiv ein respektvolles Miteinander am Arbeitsplatz und sind Teil der Initiative #positivarbeiten

Dieser strategische Managementansatz macht nicht nur betriebswirtschaftlich Sinn. Er ist auch ein Beitrag zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Social Responsibility).

Claudia Facciani-Rizzo

Mag. Claudia Facciani-Rizzo

Diversity-Beauftragte der BKS Bank AG
E: claudia.facciani-rizzo@bks.at