Wir werden für Sie aktiv!

  • Professionelle Verwaltung Ihres Vermögens mit Investmentfonds
  • Niedrige Kosten durch „all in fee“
  • Ab 70.000,00 Euro
  • Langfristig veranlagen mit einem klaren Konzept
Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

privatebanking@bks.at

Portfoliostrategie

Überlassen Sie die Verwaltung Ihres Vermögens unseren Spezialisten. Top ausgebildete Anlageexperten passen die von Ihnen gewählte Anlagestrategie laufend an die sich ändernden Marktbedingungen an und optimieren so Ihre Veranlagung. Investiert wird ausschließlich in Investmentfonds renommierter und ausgewählter Kapitalgesellschaften.

Ab 70.000,00 Euro Ab dieser Einstiegssumme wird Ihr Geld von unseren Spezialisten verwaltet.
Anlagestrategie Wir managen Ihr Vermögen innerhalb der mit Ihnen vereinbarten Bandbreiten. Wir investieren nach einem klar strukturierten Prozess. Unser Anlagekonzept verfolgt das Ziel einer langfristig positiven Wertentwicklung.
Individuell und speziell für Sie Wir berücksichtigen Ihre persönlichen Anlageziele und analysieren Ihr Vermögen und Ihre Risikobereitschaft. Gemeinsam ermitteln wir aus den drei Varianten die für Sie passende. Diese Varianten variieren in der Zusammensetzung von Aktien, Anleihen, sowie Managementkonzepten​​​​​​​. Sie brauchen die Finanzmärkte nicht laufend beobachten - das übernehmen wir für Sie.

Transparenz und Reporting

Wir informieren Sie regelmäßig über Veränderungen und Wertentwicklungen. Außerdem erhalten Sie  ein vierteljährliches Reporting.

Kostenpauschale durch „all in fee“

Die „all in fee“ beinhaltet sämtliche Transaktions-, Management-, Verwaltungs- und Depotgebühren. Es fallen keine weiteren Kosten an.
Monatsbericht

Download

Portfolio-Strategie Dynamisch

Die „BKS Portfolio-Strategie dynamisch“ ist eine Vermögensverwaltung auf Dachfonds-Basis. Mindestens 40 % des Portfolios werden breit gestreut in Anleihen-Dachfonds und/oder Anleihefonds und Fonds mit speziellen Managementkonzepten investiert. Durch die Beimischung von maximal 60 % Aktien-Dachfonds und/oder Aktienfonds werden langfristige Erträge angestrebt. Der Einsatz von Dachfonds erhöht den Diversifikationsgrad. Die Investitionen werden überwiegend in Euro getätigt. Diese Portfolio-Strategie strebt ein dynamisches Vermögenswachstum bei gleichzeitig mittlerer Wertschwankung an und verfolgt eine ertragsorientierte Anlagestrategie, wodurch es zu Ertragsschwankungen kommen kann. Der potenzielle Anleger kann hohe Verluste tragen.

Portfolio-Strategie Konservativ

Die „BKS Portfolio-Strategie konservativ“ ist eine Vermögensverwaltung auf Dachfonds-Basis. Der überwiegende Teil des Portfolios wird breit gestreut in Anleihen-Dachfonds und/oder in Anleihefonds und Fonds mit speziellen Managementkonzepten investiert. Durch die Beimischung von maximal 25 % Aktien-Dachfonds und/oder Aktienfonds werden langfristige Erträge angestrebt. Der Einsatz von Dachfonds erhöht den Diversifikationsgrad. Die Investitionen werden überwiegend in Euro getätigt. Dies Portfolio-Strategie strebt ein moderates Vermögenswachstum bei gleichzeitig geringer Wertschwankung an. Sie verfolgt eine defensive Anlagestrategie. Das heißt, es wird ein höherer Anteil in Anleihen-Dachfonds und/oder Anleihefonds und ein geringer Teil in Aktien-Dachfonds und/oder Aktienfonds investiert - dadurch wird das Risiko minimiert. Der potenzielle Anleger kann geringe Verluste tragen.

Portfolio-Strategie Nachhaltig

Die „BKS Portfolio-Strategie nachhaltig“ ist eine Vermögensverwaltung auf Dachfondsbasis. Bei den Investitionsentscheidungen werden neben den klassischen Finanzkennziffern im Besonderen auch ökologische, soziale bzw. ethische Faktoren berücksichtigt. Im Rahmen der Anlagepolitik wird in Investmentfonds und Dachfonds veranlagt, die den sehr hohen ökologischen, sozialen und ethischen Anforderungen des Österreichischen Umweltzeichens für nachhaltige Finanzprodukte entsprechen. Dabei wird nur in Unternehmen investiert, die in ihrer Geschäftspolitik nach diesen Grundsätzen agieren und deren Produkte und Dienstleistungen einen ökologischen, sozialen und ethischen Mehrwert bieten. Für Unternehmen und Länder gelten umfangreiche Ausschluss- und Positivkriterien.

Die BKS Portfolio-Strategie nachhaltig strebt langfristig ein moderates Vermögenswachstum bei gleichzeitig geringer Wertschwankung an und verfolgt eine defensive Anlagestrategie mit der Möglichkeit einer ertragsorientierten Beimischung von maximal 30 % Aktienfonds. Die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen gewährleistet, dass speziell definierte, strenge Nachhaltigkeitskriterien eingehalten und laufend geprüft werden. Der potenzielle Anleger kann geringe Verluste tragen.

  Portfolio-Strategie konservativ Portfolio-Strategie dynamisch Portfolio-Strategie nachhaltig
Maximaler Aktienanteil 25 % 60 % 30%
Ertrag 2019 6,94 8,15 6,61
Ertrag 2018 -7,92 -11,21 -7,18
Ertrag 2017 6,15 10,82 4,64
Ertrag 2016 1,12 -1,10 0,33
Ertrag 2015 3,47 5,82 2,04
Ertrag 2014 7,38 11,31 7,81
Ertrag 2013 1,59 4,26 3,41
Ertrag 2012 10,97 11,00  
Ertrag 2011 -3,90 -8,93  
Ertrag 2010 8,41 12,29  
Ertrag 2009 11,88 19,18  

Portfolio-Strategie konservativ (vormals AVM konservativ, Gründung: 31.12.1992)

Portfolio-Strategie dynamisch (vormals AVM dynamisch, Gründung: 31.12.1992)

Portfolio-Strategie nachhaltig (vormals AVM nachhaltig, Gründung: 1.7.2013)

Stand: 2. Juli 2019

Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

privatebanking@bks.at

Disclaimer

Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Die Angaben auf dieser Webseite dienen lediglich der unverbindlichen Information der Kunden und ersetzen keinesfalls die Beratung für den An- oder Verkauf von Wertpapieren, sowie die umfassende Risikoaufklärung – jedes Wertpapierprodukt hat ein unterschiedliches Risikoniveau. Es handelt sich weder um ein Angebot noch um eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der hier erwähnten Veranlagungen bzw. (Bank-)Produkte, ebenso wenig handelt es sich um eine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung. Weitere Informationen sind in den Geschäftsstellen der BKS Bank AG, St. Veiter Ring 43, 9020 Klagenfurt erhältlich.

Das Österreichische Umweltzeichen wurde vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus für „BKS Portfolio-Strategie nachhaltig“ verliehen, weil bei der Auswahl von Investmentfonds neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien beachtet werden. Das Umweltzeichen gewährleistet, dass diese Kriterien und deren Umsetzung geeignet sind, entsprechende Investmentfonds auszuwählen. Dies wurde von unabhängiger Stelle geprüft. Die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung des Investments zu.