Kärntner Unternehmen nachhaltig ausgezeichnet 

27.09.2021

Vor wenigen Tagen wurde der Wirtschaftspreis PRIMUS im Konzerthaus vergeben. Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, überreichte den Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit an die Lindner-Recyclingtech GmbH.

Herta Stockbauer gratuliert Head of Org. Development & Corporate Communications Karin Lindner, CEO Manuel Lindner, CFO Matthias Egarter von der Lindner-Recyclingtech GmbH zum PRIMUS in der Kategorie Nachhaltigkeit. Foto: ©Markus Traussnig   

Vor wenigen Tagen wurde der Wirtschaftspreis PRIMUS im Konzerthaus vergeben. Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, überreichte den Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit an die Lindner-Recyclingtech GmbH.

„Das Klimaziel zu erreichen ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Nachhaltige Unternehmen wie die Lindner-Recyclingtech GmbH tragen dazu bei, dass wir diesem Ziel einen Schritt näherkommen. Ich gratuliere herzlichst zum PRIMUS in der Kategorie Nachhaltigkeit“, so Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, der nachhaltigsten Bank in Österreich.

Zahlreiche Unternehmen profitieren bereits vom umfangreichen Know-How der BKS Bank. „Wir beschäftigen uns schon seit rund zwei Jahrzehnten mit dem Thema und geben unser Wissen gerne an unsere Kunden weiter“, so Stockbauer.

Kreislaufwirtschaft wird forciert

Derzeit beschäftigt sich die BKS Bank intensiv mit dem EU-Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums, der den Übergang zu einer umweltfreundlicheren und widerstandfähigeren Kreislaufwirtschaft unterstützt. „Speziell im Bereich der Finanzierungen wird sich einiges ändern. Unternehmen wie die Lindner-Recylclingtech GmbH, die bereits die Weichen in eine nachhaltige Zukunft gelegt haben, werden langfristig zu den Gewinnern zählen“, so Stockbauer.