Wichtige Weichenstellungen im Vorstand der BKS Bank

01.12.2023

Vorstandsvorsitzende Dr. Herta Stockbauer hat bekanntgegeben, dass sie für eine Verlängerung ihres Mandats nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Ihre Funktion als Vorstandsvorsitzende der BKS Bank AG endet daher mit 30.06.2024.

Herta Stockbauer und Nikolaus Juhász
Herta Stockbauer übergibt ab Juli 2024 an Nikolaus Juhász. Foto: ©Gernot Gleiss
Als CEO der BKS Bank folgt ihr Mag. Nikolaus Juhász nach. Er wurde vom Aufsichtsrat am 01. Dezember 2023 einstimmig als Nachfolger designiert und wird diese Funktion mit Wirkung vom 01. Juli 2024 übernehmen.

Herta Stockbauer begann ihre Karriere in der BKS Bank AG im Jahr 1992. Seit 2004 ist sie Mitglied des Vorstandes und im Jahr 2014 erfolgte die Ernennung zur Vorsitzenden des Vorstandes. „Dieser Schritt ist für mich persönlich eine sehr große und weitreichende Entscheidung, da ich seit mehr als 30 Jahren mit großer Freude für dieses Haus arbeite“, so Herta Stockbauer. „Nun ist es aber an der Zeit, die Verantwortung in Bälde in neue Hände zu legen: Mag. Juhász kennt die BKS Bank seit rund 25 Jahren und hat sich in den letzten zweieinhalb Jahren als Vorstandsmitglied umfassend eingearbeitet. Auch die Einarbeitung der erst kürzlich bestellten Vorstandsmitglieder ist wunderbar geglückt.“

Neben Mag. Juhász als designiertem CEO besteht der Vorstand der BKS Bank damit ab 01. Juli 2024 aus Claudia Höller MBA, Mag. Dietmar Böckmann und Mag. Alexander Novak.