Service für die eGründung von Ein-Personen-GmbHs

Sie möchten als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter eine GmbH gründen? Das klappt jetzt auch ohne Notar oder Rechtsanwalt – rasch, einfach und online. Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

bks@bks.at

Frau beantragt GmbH online

Voraussetzung:

  • Der Gründer ist eine physische Person, die alleiniger Gesellschafter und gleichzeitig Geschäftsführer ist.
  • Der Gründer verfügt über eine elektronische Signatur (Bürgerkarte oder elektronische Handysignatur).
  • Die Gründung erfolgt in elektronischer Form über das Unternehmensservice-Portal.

Vorteile:

  • Die BKS Bank unterstützt Sie bei der Eröffnung
  • Die Eröffnung ist einfach und unbürokratisch.
  • Sie sparen die Kosten für Notar oder Rechtsanwalt.

In 3 Schritten zur GmbH - so funktioniert die eGründung: 

Kontoeröffnung

Sie eröffnen ein Konto bei der BKS Bank.

Dokumente werden übermittelt

Wir übermitteln die für die Firmenbucheintragung notwendigen Dokumente an das zuständige Firmenbuch: eine Bankbestätigung über die Stammeinlage, eine Musterzeichnung und einen Identitätsnachweis.

Registrierung

Sie registrieren sich im Unternehmensserviceportal und füllen den Online-Antrag aus.

 

Detaillierte Informationen zur eGründung finden Sie auch im Unternehmensserviceportal des Bundesministeriums für Finanzen und beim Gründerservice der WKO.

Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

bks@bks.at