Aufbau der Liquidität für die Abfertigung Alt

  • Sicherstellung der Liquidität im Abfertigungsfall
  • Optimale Ausnutzung steuerlicher Vorteile
  • Prämie ist Betriebsausgabe
Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

office.ibk@3bvm.at

Euroscheine

Das Unternehmen löst die steuerrechtliche Rückstellung auf und bezahlt eine Prämie an den Versicherer in gleicher Höhe. Knapp die Hälfte dieser Prämie kann unter Umständen durch den Verkauf der Wertpapiere (sofern noch nicht aufgelöst) finanziert werden. Der Versicherer veranlagt Ihre Prämie gewinnbringend, die Erträge sind vollkommen steuerfrei!
Bei Ansteigen des Abfertigungsanspruches sorgen weitere Prämien für eine ausreichende Versicherungsdeckung.
Sie profitieren von:

  • Sicherstellung der Liquidität
  • Optimale Ausnutzung der steuerlichen Vorteile
  • Beiträge sind Betriebsausgabe
  • Gewinne aus der Versicherung sind steuerfrei
  • Keine Versicherungssteuer fällig
  • Sie müssen keine weiteren Abfertigungsrückstellungen bilden
  • Sie haben einen kalkulierten und gleichmäßigen Aufwand während der Ansparzeit
  • Individuelle Entscheidung für welchen Mitarbeiter vorgesorgt wird

Das Unternehmen zahlt die Prämien laufend während der Aktivzeit der Mitarbeiter an den Versicherer.
Bei Ablauf des Vertrages (Pensionierungszeitpunkt der Mitarbeiter) erhält das Unternehmen die Abfertigung vom Versicherer und leitet die Abfertigung ergebnisneutral an die Mitarbeiter weiter.
Vorteile:

  • Kalkulierbare und gleichmäßiger Aufwand während der Ansparzeit
  • Auslagerung von Risiken
  • Betriebskapital bleibt im Unternehmen
Termin vereinbaren

Kundenservice Mo.-Fr. 7:00-19:00 Uhr

+43 463 5858

Schreiben Sie uns

office.ibk@3bvm.at