100 Jahre BKS Bank

Die BKS Bank feiert heuer ihr hundertjähriges Jubiläum. Gegründet am 25. Februar 1922 als „Kärntner Kredit- und Wechselbank Ehrfeld & Co“, blickt die Bank auf eine erfolgreiche und bewegte Geschichte zurück. Die vorausschauende Geschäftspolitik hat sich bestens bewährt. Viele Herausforderungen wurden gemeistert und als Chance genützt. Durch ihre nachhaltige strategische Ausrichtung konnte sie sich in Österreich als nachhaltigste Bank erfolgreich positionieren.

Zu den historischen wichtigsten Meilensteinen zählen: 

1922 – Gründung 
1964 – Start Privatkundengeschäft
1986 – Börsegang
1992 – Eröffnung der Zentrale in Klagenfurt 
2021 – Über 10. Mrd. EUR-Bilanzsumme  

Heute beschäftigt die BKS Bank 1.100 Mitarbeiter und ist in Österreich, der Slowakei, Slowenien und Kroatien erfolgreich mit dem Bank- und Leasinggeschäft tätig.

Foto BKS Bank-Zentrale in Klagenfurt.

100 Jahre BKS Bank

Vor 100 Jahren legten ein Kärntner Privatbankier und eine bayerische Bank den Grundstein für die heutige BKS Bank. Aus dem kleinen Kärntner Bankhaus wurde im Laufe eines Jahrhunderts ein bedeutendes Institut von internationalem Rang.

Mehr Infos

Jubiläums-Event in bewegten Bildern

Ein emotionaler Nachbericht der Feierlichkeiten vom 15. Juni 2022 zu unserem 100jährigen Jubiläum.

Unsere Unternehmensgeschichte

Unsere Geschichte von der Gründung bis heute im Überblick:

2022   Im großen Jubiläumsjahr konnte die BKS Bank bereits zahlreiche Erfolge feiern. Sie wurde mit dem Recommender für ihre hervorragende Kundenorientierung ausgezeichnet, von der ÖGVS zum Testsieger im Bereich der Pensionsvorsorge gewählt und ist Gründungsmitglied der Green Finance Alliance.
2021   Die BKS Bank ist das einzige börsenotierte Unternehmen, in dem Vorstands-, Aufsichtsrats- und Betriebsratsvorsitz mit Frauen besetzt sind. Wir erzielten den ersten Platz für unseren Nachhaltigkeitsbericht beim Austian Sustainability Reporting Award (ASRA) und bekamen von der Wiener Börse den Nachhaltigkeitspreis für unsere nachhaltige Unternehmenspolitik verliehen. Wir haben erstmals die 10-Milliarden-Euro-Marke bei der Bilanzsumme überschritten und bauten unsere Marktposition als größte Bank in Kärnten weiter aus.
BKS Bank-Vorstand

Management

Die BKS Bank AG verfügt über die aktienrechtlich vorgeschriebenen Organe. Bei der Führungsstruktur legt unser Haus Wert auf eine flache Hierarchie. Dadurch können wir Ihnen rasche und flexible Entscheidungen garantieren.

Strategie und Leitbild

Unsere tiefen regionalen Wurzeln bilden die Basis für ein organisches Wachstum im In- und Ausland. Unsere Strategie verfolgt drei Maßnahmenblöcke um die Zukunft aktiv zu gestalten und nachhaltig zu sichern.

Leute klatschen

Auszeichnungen

Die BKS Bank wurde bereits mehrfach für ihre nachhaltige Unternehmensführung ausgezeichnet.