Nachhaltig vernetzt

Ein wesentlicher Faktor bei der Entwicklung der Sustainable Development Goals war, dass die weltweiten globalen Herausforderungen  nur bewältigt werden können, wenn möglichst viele dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen. Unser Haus hat es sich daher zum Ziel gesetzt, als Multiplikator von CSR zu wirken und engagiert sich daher in folgenden Netzwerken.

Globus

Mit mehr als 13.000 teilnehmenden Unternehmen in 170 Ländern ist der UN Global Compact das weltweit größte Netzwerk für unternehmerische Verantwortung. In Österreich ist die BKS Bank bereits 2011 dem UN Global Compact beigetreten, 2017 in Kroatien. Der Beitritt in Slowenien wird 2018 erfolgen. Die 10 Prinzipien des UN Global Compact bilden einen wichtigen Handlungsrahmen bei unserem täglichen Tun.

Nähere Informationen: www.unglobalcompact.at

respACT ist die führende Unternehmensplattform für Corporate Social Responsibility (CSR) und nachhaltige Entwicklung in Österreich. Die BKS Bank fungiert in Kärnten als regionaler Ansprechpartner. Gemeinsam mit respACT laden wir beispielsweise zu CSR-Veranstaltungen und vergeben den TRIGOS Kärnten bzw. alternierend den TRIGOS Steiermark.

Nähere Informationen: www.respact.at

Verantwortung zeigen! ist ein unternehmensgetragener Verbund engagierter Non-Profit- und Profit-Unternehmen im Süden Österreichs. Die BKS Bank beteiligt sich regelmäßig an den von Verantwortung zeigen organisierten Corporate Volunteering-Aktionen und fungiert als Gastgeber oder Impulsgeber bei Netzwerktreffen.

Nähere Informationen: www.verantwortung-zeigen.at

WWF CLIMATE GROUP

Die WWF CLIMATE GROUP ist ein Netzwerk von Unternehmen, die freiwilligen und aktiven Klimaschutz leisten. Im Fokus stehen ein nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen und ambitionierte unternehmerische Ziele. Damit leistet die Gruppe einen Beitrag zur Senkung der weltweiten Treibhausgasemissionen und zur Begrenzung der globalen Erderwärmung. Der Beitritt der BKS Bank erfolgte im Oktober 2018.
Nähere Informationen: www.wwf.at/de/climategroup/

Das Audit ist eine Initiative der österreichischen Bundesregierung, die Unternehmen dabei unterstützt, familienfreundliche Maßnahmen zu definieren, zu evaluieren und von den Ergebnissen zu profitieren. Die BKS Bank trägt seit 2010 das Zertifikat des Audits „berufundfamilie“ und engagiert sich regelmäßig bei Netzwerktreffen.

Nähere Informationen: www.familieundberuf.at

Das Netzwerk wurde vom Bundesministerium für Familien und Jugend ins Leben gerufen. Mit dem Beitritt verpflichtet sich das Unternehmen, aktives Engagement für Familienfreundlichkeit in Österreich zu zeigen. Unser Haus setzt sich u. a. bei den Netzwerktreffen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein.

Nähere Informationen: www.unternehmen-fuer-familien.at

Das slowenische Ekvilib Inštitut vergibt das landesübliche Pendant zum Zertifikat des Audits „berufundfamilie“. Unsere slowenischen Niederlassungen unterzogen sich dem Zertifizierungsprozess 2015 und haben 2018 reauditiert.

Nähere Informationen: www.ekvilib.org/sl/

In Kroatien setzt die Organisation MAMFORCE© die Standards zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie zertifizierte unsere kroatischen Niederlassungen 2017 als familienfreundliches Unternehmen und führte 2018 die erfolgreiche Reauditierung durch.

Nähere Informationen: www.mamforce.hr/

Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung der Wertschätzung gegenüber allen Mitgliedern der Gesellschaft – unabhängig von Geschlecht, Lebensalter, Herkunft und Hautfarbe, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung sowie körperlicher oder geistiger Behinderung.

Nähere Informationen: www.wko.at/site/Charta-der-Vielfalt/index.html

Der CIC ist ein von Kärntner Unternehmen aufgebauter Verein, der sich für das bessere Verständnis von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturkreisen einsetzt. Wesentliches Vereinsziel ist es, die Integration internationaler Mitarbeiter und deren Angehöriger in Kärnten zu erleichtern. Als Vereinsmitglied unterstützt die BKS Bank den Carinthian International Club mit Know-how und Sachleistungen.

Nähere Informationen: www.cic-network.at

klima:aktiv ist die Klimaschutzinitiative des Nachhaltigkeitsministeriums. Die Initiative wurde 2004 gegründet und vernetzt Akteure aus Wirtschaft, Verwaltung, Forschung, aber auch Bürger und Interessenvertretungen. Eine Hauptaufgabe der Initiative ist die Vermittlung von „green skills“, um die neuesten Technologien für die Energieeffizienz und für erneuerbare Energien richtig einsetzen zu können. klima:aktiv hat die BKS Bank 2017 für ihre vorbildlichen Maßnahmen zum Klimaschutz ausgezeichnet.

Nähere Informationen: www.klimaaktiv.at