TRIGOS

Der TRIGOS ist Österreichs bedeutendster Nachhaltigkeitspreis. Er zeichnet seit vielen Jahren Unternehmen aus, die verantwortungsvoll wirtschaften. Im Juni wird er in der Steiermark zum neunten Mal vergeben. Die Einreichfrist läuft bis 22. März.

Trophäe Trigos Kärnten bzw. Steiermark

Mit dem TRIGOS ausgezeichnet werden Unternehmen, die auf ganzer Linie nachhaltig agieren. Die ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Natur ernst nehmen und mit zukunftsfähigen Initiativen und Projekten den richtigen Weg vorgeben. Unternehmen, die ihren Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals leisten, ganz egal ob als Einzel- oder Großunternehmen.

TRIGOS Steiermark
Die BKS Bank unterstützt den Nachhaltigkeitspreis seit seiner ersten Stunde und vergibt im Frühjahr bereits zum neunten Mal den TRIGOS Steiermark gemeinsam mit langjährigen Partnern: WIN - Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit, IV-Steiermark, Wirtschaftskammer Steiermark, Caritas Steiermark, Rotes Kreuz, Umweltdachverband. Als Kooperationspartner unterstützen respACT sowie Strasser & Strasser/Verantwortung zeigen! diese Auszeichnung. Als Medienpartner engagiert sich die Kleine Zeitung.

Drei Kategorien und vier Preise
Die Einreichfrist läuft vom 14. Jänner bis 22. März. Eingereicht werden kann in vier Kategorien:

  • Vorbildliche Projekt
  • Klimaschutz
  • Regionale Wertschaffung
  • Social Innovation & Future Challenges

Zusätzlich wird von der Jury ein Sonderpreis an den besten „CSR-Newcomer“ vergeben. Ausnahmslos alle Einreichungen zum TRIGOS Steiermark nehmen automatisch an der Vergabe des TRIGOS Österreich teil.

​​​​​​​Einreichungen
​​​​​​​Eingereicht werden kann bis 22. März unter  www.trigos.at.

​​​​Folder
​​​​​​​Alle wichtigen Infos auf Papier gibt es hier zum Download.

​​​​Rückblick
​​​​​​​Wer zu den Gewinnern im Jahr 2017 zählte, sehen Sie in unserem Galavideo.