TRIGOS – die Auszeichnung für nachhaltige Unternehmen 

Der TRIGOS ist Österreichs bedeutendster Nachhaltigkeitspreis und wird heuer zum 21. Mal vergeben. Der Preis ist ein wichtiger Motor für Unternehmensverantwortung sowie nachhaltige Innovationen und ist an jene Unternehmen adressiert, die unsere Zukunft aktiv und vorbildlich mitgestalten. Die ihre Verantwortung gegenüber Menschen und Natur ernst nehmen und mit zukunftsfähigen Initiativen und Projekten den richtigen Weg vorgeben. Unternehmen, die ihren Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals leisten, ganz egal ob als Einzel- oder Großunternehmen. Alternierend wird der Preis jährlich auch auf Bundesebene in Kärnten und der Steiermark vergeben.

Trigos Info-Frühstück

TRIGOS Kärnten 2024

Die Einreichfrist zum TRIGOS Kärnten wurde bis 8. März verlängert. Nachhaltig wirtschaftende Unternehmen mit Sitz in Kärnten können unter www.trigos.at ihre Einreichung in vier unterschiedlichen Kategorien vornehmen:

  • Vorbildliche Projekte
  • Regionale Wertschaffung
  • Social Innovation & Future Challenges 
  • Klimaschutz

Transkript

Der Sonderpreis „Newcomer des Jahres“, der an ein ersteinreichendes Unternehmen von der Jury vergeben wird, sorgt für zusätzlichen Anreiz. Die Jury legt bei ihrer Bewertung den Fokus auf Innovationskraft, Wirkung und Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Initiativen und Projekte, aber auch das Kerngeschäft muss deutlich nachhaltig ausgerichtet sein. Die nominierten Unternehmen werden Mitte Mai medial bekanntgegeben. Die Verleihung selbst erfolgt Anfang Juni im Casino Velden. Zur Einreichung gehts hier: www.trigos.at.
 

Info-Frühstück
Am 7. Februar findet ab 8:30 Uhr ein Informationsfrühstück zum TRIGOS und dessen Einreichmodalitäten statt. Anmeldungen werden gerne unter ksc@bks.at entgegengenommen.

Partner & Träger
Hinter dem TRIGOS Kärnten steht eine einzigartige Trägerschaft aus Wirtschaft und Zivil-gesellschaft, die den Preis seit 2007 an verantwortungsvolle Unternehmen vergibt. Als Träger fungieren 2024 neben der BKS Bank, die auch für die Organisation der Verleihung verantwortlich zeichnet, die WK Kärnten, die IV-Kärnten, die Caritas Kärnten, der Umweltdachverband, das Rote Kreuz Kärnten sowie respACT - austrian business council for sustainable development. Die Kleine Zeitung begleitet den TRIGOS als Medienpartner. Die Gesamtorganisation der Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften obliegt dem bei respACT angesiedeltem TRIGOS Büro.

Rückblick 2023
Zu den Gewinnern des TRIGOS Steiermark zählten im vorigen Jahr:

  • Kategorie Klimaschutz: Saubermacher Dienstleistungs AG
  • Kategorie Vorbildliches Projekt: Jufa Hotels GmbH
  • Kategorie Regionale Wertschaffung: WAM Produkt GmbH – Erzberg Stollen
  • Kategorie Social Innovation & Future Challenges: Weitzer Group
  • Sonderpreis: Kufner GmbH

Eine Zusammenfassung der großen TRIGOS Steiermark-Gala gibt’s hier:

Video abspielen

NEWS -

Poesie und strahlende Gewinner beim TRIGOS Kärnten

Gestern Abend wurden drei verantwortungsvolle Unternehmen mit dem begehrten Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet: Sto, Kärntnermilch und Goerner Formpack GmbH. Ihre herausragenden nachhaltigen Leistungen wurden ausdrucksstark von Poetryslamern präsenti …

Spaziergang mit Hunden auf Wiese

Green Banking

Interessiert an nachhaltigen Finanzprodukten? Dann sind Sie bei uns richtig.